Besuchen Sie unser englisches Webangebot

Schwerpunkte: Architektur

Ein ehrbares Leben benötigt eine ehrbare Architektur für eine ehrbare Verwendung durch ehrbare Menschen. Das Fehlen von Kultur bedeutet, was es immer bedeutet hat: eine unwürdige Zivilisation und deshalb deren umgehender Untergang.
(Noble life demands a noble architecture for noble uses of noble men. Lack of culture means what it has always meant: ignoble civilization and therefore imminent downfall.)
Frank Lloyd Wright (1869-1959)

Dresden gleicht dem Labor eines Alchemisten, der mit den unterschiedlichsten Materialen experimentiert, um den Stein des Weisen zu finden.

 

Das Ergebnis ist eine Stadt, die sich in den letzten 70 Jahren ständig neu erfindet. Vom nationalen Stil der 50er Jahre, den man am besten am Dresdener Altmarkt sieht, über die Ostmoderne des Kulturpalastes und der Prager Straße hin zur Zeit nach 1990, als Dresden zum Aktionsfeld innovativer Architekten wurde. So eröffneten in den letzten Jahren Gebäude von Weltrang ihre Pforten, wie die SLUB, das UFA-Kino, die Neue Synagoge und das Militärhistorische Museum. Ein Teil der alten Stadt entsteht am Neumarkt im schicken historischen Gewand ein zweites Mal.

 

Dresdener Architekturthemen und Debatten werden aufmerksam verfolgt. Lassen Sie uns den Zwischenstand dieser städtebaulichen Experimente zusammenfassen.

Copyright: brey kunst kultur, Nicole und Michael Brey GbR © 1998-2017. Alle Rechte vorbehalten. | Links und Partner
Nach oben